Engimon | Kartenhalter aus Holz

WDCVENGMNFJ

Hölzerner Berg Fuji | Engimon

Einkaufswagen
Glückskatze in limitierter Auflage | Engimon

WDCVENGMNGMN

Glückskatze in limitierter Auflage | Engimon

Einkaufswagen

WDCVENGMNDM

hölzerner Dharma | Engimon

Einkaufswagen
Glückskatze aus Holz | Engimon

WDCVENGMNMN

Glückskatze aus Holz | Engimon

Einkaufswagen

WDCH08CATHW

Schwarze Katze | Kartenhalter

Einkaufswagen
Holzschildkröte | Engimon

WDCVENGMNKM

Holzschildkröte | Engimon

Einkaufswagen
Fisch aus Holz | Engimon

WDCVENGMNTI

Fisch aus Holz | Engimon

Einkaufswagen
T-Lab./ ENGIMON Serie/ Pigeon

WDCVENGMNHT

T-Lab./ ENGIMON Serie/ Pigeon

Einkaufswagen
Berg Fuji Gold Limited Edition | Engimon

WDCVENGMNGFJ

Berg Fuji Gold Limited Edition | Engimon

Einkaufswagen

Unsere Holzkartenhalter aus der Engimon-Kollektion.

Minimalistisches Design, angelehnt an den nordischen Stil

Wenn das Design und das Konzept tatsächlich von fremden Kulturen inspiriert sind, ist der Hersteller nicht afrikanisch, sondern japanisch. Tatsächlich passt das Design zum Beispiel ganz gut in skandinavische Designs. Dieses originelle und empfindliche Produkt stammt von T-Lab mit Sitz in der Präfektur Hyogo, Region Kansai, Japan.

Das minimalistische, abgerundete und niedliche Design dieser Holzstatuen verbirgt eine tiefere Reflexion als man denkt. Das Motto von T-Lab lautet: „Herzen erwärmen“ mit Handwerkskunst, die „von ihrer Hand an Ihre Hand“ weitergegeben wird.

Neben dem künstlerischen und technischen Aspekt, der für jedes handwerkliche Produkt notwendig ist, verleiht T-Lab seinen Kreationen eine ganze philosophische und soziale Bedeutung. Jedes Stück ist handgefertigt, geformt, geschliffen und von Hand bemalt, was enorm viel Zeit in Anspruch nimmt.

Aber es ist Teil ihrer Philosophie: Der Slogan von T-Lab (auf Japanisch) ist nicht einfach wörtlich zu übersetzen, aber er bedeutet im Wesentlichen „Langsamkeit, in einer Form“ oder „Langsamkeit formen“. Das gibt dem Namen „Polepole“ eine ganz neue Bedeutung, oder?

Was macht Holzplattentiere so besonders?

Das Konzept wird noch weiter vorangetrieben: Wenn jedes Tier handgefertigt, also ein Unikat ist, sind sie auch fast identisch. Man nehme die Form, die Farbe, den Lack... Alles ist bei genauer Betrachtung etwas anders, aber kaum zu unterscheiden, und doch hat jedes Tier seinen eigenen Gesichtsausdruck, der von einer einzigartigen Emotion ausgeht.

Dies ist zweifellos das Ergebnis der Zeit, die sich die Handwerker für jeden Schritt dieser akribischen Arbeit nehmen, aber auch im Laufe der Zeit kann nur ein hochqualifizierter Handwerker eine solche Präzision, Regelmäßigkeit und Qualität in seinem Handwerk erreichen.

Aus diesem Grund sind die Handwerker von T-Lab stolz auf die Zeit, die sie ihren Kreationen widmen. Die Philosophie des „Pols“ ist nicht nur eine Botschaft, sie ist auch Teil des Objekts, seines Schaffensprozesses. Diese Aufrichtigkeit verleiht den Holztieren der „Polepole“ eine ganz neue Dimension und ihre Schöpfer sehen darin den Grund, warum sie „tröstende“ Objekte sind. Gerne ergänzen wir die Beschreibung um „warm“.

Obwohl es sich um eine schöne Sammlung künstlerischer und sinnvoller Handwerkskunst handelt, wäre die Philosophie dahinter wahrscheinlich nicht vollständig, wenn sie nicht einen konkreten Einfluss auf die Welt gehabt hätte.

Aus diesem Grund sind alle T-Lab-Produkte frei von Chemikalien, von der Behandlung des Rohmaterials (dem Holz) bis hin zu den verwendeten Farben. Schließlich engagiert sich T-Lab für die Erhaltung der Wälder von Albizia Falcata, indem die Bäume, die sie für ihre Kreationen verwenden, neu gepflanzt werden. Auf diese Weise können sie die Qualität des von ihnen verwendeten Holzes garantieren, und da die von ihnen verwendete Baumart schneller wächst als die meisten anderen, trägt sie zur Dekarbonisierung der Luft bei.

Der Kreis ist komplett.